Willkommen in unserer Naturpraxi​s für 

                       Fachfußpflege und Kosmetik

Schön, dass Sie uns gefunden haben. Als ärztlich geprüfte Kosmetikerin und Fachfußpflegerin berate ich Sie typgerecht. Lassen Sie sich verwöhnen in einer gemütlichen Atmosphäre und vertrauen Sie auf meine langjährige Erfahrung im Bereich der fachgerechten Fußpflege und Kosmetik.

Ich freue mich auf Sie

Ihre Monika Schreiber


Naturpraxis Monika Schreiber, Schöne Aussicht 28, 57462 Olpe

Telefon: 0176/31763227 email: [email protected]

Ab sofort mit im Programm

Premium Fußpflege mit Gel-Effekt Lack

Fußbad, Hautdiagnose, Nägel kürzen,

Reinigung der Falz, Nagelhaut entfernen,

Hornhaut entfernen, Polieren und Pflegecreme                                                                                    

(mit Gel- Effekt Lack und Überlack, sieht aus wie Gel-Nagellack

mit langem Halt ohne UV Licht, leicht selber zu entfernen)                                                 35,00€


Rhagade

Eine Rhagade (meist auch als Schrunde bekannt), ist ein schmaler tiefer Riss, der alle Schichten der Epidermis (Oberhaut) durchtrennt. Auslöser ist in vielen Fällen ist eine sehr trockene Haut. Wenn die Haut stark ausgetrocknet ist, kann sie spröde und rissig werden. Eine Rhagade kann jedoch auch eine Reaktion der Haut auf Verletzungen und Infektionen sein.

In vielen Kulturen ist schon seit Jahrhunderten bekannt, dass Hände und Füße ein Spiegelbild der Seele darstellen. Und darüber hinaus wohl auch auf die Gesundheit schließen lassen. Unsere Füße tragen uns ein Leben lang und sind für uns enorm wichtig.

Zum Thema Nagelmykose (Nagelpilz)

Nagelpilze ernähren sich bevorzugt von verhorntem Gewebe

Meistens beginnt eine Nagelinfektion (der Nagelpilz auch als Nagelmykose bekannt) am vorderen oder seitlichen Nagelrand und breitet sich von dort über den gesamten Nagel aus. Eine weißliche bzw. gelbliche Verfärbung des Nagels sind die ersten Anzeichen einer Nagelmykose. Behandelt man diesen Pilz nicht, ist der weitere Verlauf dieser Erkrankung, dass die Nägel undurchsichtig und oft dicker werden. Eine zu späte Behandlung ist meist sehr schwierig. Die Zehennägel sind meist viermal häufiger betroffen als die Nägel der Hand.

0